Rüsselsheimer Feuerwehren packen Weihnachtsgeschenke

Rüsselsheimer Feuerwehren packen Weihnachtsgeschenke

Leuchtende Augen für die Kinder im Ahrtal

Knapp ein halbes Jahr ist seit der Flutkatastrophe im Ahrtal vergangen, aber die Zustände vor Ort sind immer noch schlecht. Viele Kameradinnen und Kameraden waren vor Ort im Einsatz oder sind in Eigenregie hingefahren, um den Menschen zu helfen und einfach mitanzupacken. Die Bilder sind immer noch in den Köpfen und schwer zu begreifen.

Als wir dann auf die Aktion „Eine kleine Weihnachtsfreude im Schuhkarton für Kinder im Ahrtal“, organisiert von Gerüstbau Kappes, den Wildboys Nauheim und der Werbstatt in Königstädten, aufmerksam wurden, waren wir uns alle einig: Wir wollen wieder helfen!

Daraufhin wurde die Aktion in allen vier Stadtteilen sowie bei den hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen gestreut und es wurden eifrig Geschenke gepackt.

Am Freitagabend konnten wir den Organisatoren Erwin Kühlburger und Roland Kappes über 70 Weihnachtspäckchen auf dem Bismarckplatz in Königstädten übergeben. Bereits heute werden die Geschenke ins Ahrtal gebracht und morgen vom Weihnachtsmann persönlich an die Kinder vor Ort verteilt.

An dieser Stelle sagen wir auch nochmal vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Bauschheim, die Freiwillige Feuerwehr Haßloch, die Freiwillige Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt und die hauptamtlichen Kräfte für die tolle Zusammenarbeit!

Im Laufe der nächsten Tage werden wir natürlich nochmal über die Geschenkübergabe berichten 😊

 

Eure Freiwillige Feuerwehr Königstädten

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Das könnte Dich auch interessieren

Zeltlager am Marbachstausee

Das Zeltlager im Odenwald hat für uns und unseren Nachwuchs bei der Feuerwehr eine lange Tradition. Auch dieses Jahr organisierte der Stadtverband der Jugendfeuerwehren Rüsselsheim,

Weiterlesen »